Wolfgang Bauer, SJ

P. Wolfgang Bauer SJ ist 1963 in den Jesuitenorden eingetreten und wurde 1974 zum Priester geweiht. Er war von 1974 bis 1982 Direktor im Knabenseminar St. Paul in Nürnberg und von 1983 bis 1990 Internatsleiter im Kolleg St. Blasien. Danach arbeitete er in Würzburg in der Studentenseelsorge. Von 1995 bis 2003 leitete er die "Glaubensorientierung" in St. Michael in München, und war von 2002 bis 2005 auch Präses der Marianischen Männerkongregation am Bürgersaal. Danach war er bis 2012 als Seniorendelegat der Deutschen Provinz der Jesuiten für die älteren Ordensmitglieder unmittelbarer Ansprechpartner. Danach zog er nach St. Blasien, wo er bis 2020 Superior war und in der Seelsorge in den Pfarreien St. Blasien, Albtal und Menzenschwand mitarbeitete.

Naujienlaiškis